Schuldnerberatung der Stadt Langenfeld

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Schuldnerberatung der Stadt Langenfeld

Allgemeine Informationen

Die Schuldner- und Insolvenzberatung der Stadt Langenfeld (Rhld.) berät Bürgerinnen und Bürger in finanziell schwierigen Situationen kostenlos. Schuldnerberatung Flyer

Wir helfen Ihnen wenn 

• Sie Ihren Strom oder Ihre Miete nicht mehr bezahlen können,
• Ihr Einkommen gepfändet wird,
• die Bank den Kredit oder das Girokonto kündigt und Ihnen nichts mehr auszahlt,
• der Gerichtsvollzieher Sie aufsucht,
• Sie von Inkassounternehmen unter Druck gesetzt werden.

Wir setzen voraus, dass Sie

• Ihre persönliche und finanzielle Situation offenlegen,
• aktiv mitarbeiten und Absprachen einhalten,
• sich mit Ihrem Ausgabe- und Konsumverhalten auseinandersetzen.

Wir

• überprüfen mit Ihnen gemeinsam Ihre privaten Einnahmen/Ausgaben,
• sind bescheinigende Stelle gemäß § 305 InsO,
• stellen keine Geldmittel zur Verfügung.

Eine telefonische Terminvereinbarung ist erforderlich, damit wir für Ihre individuelle Beratung ausreichend Zeit einplanen können.

Zusätzlich bieten wir donnerstags in der Zeit von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr telefonische Kurzberatungen an.

Notwendige Unterlagen:

Einkommensnachweise, Vermögensnachweise, Darlehensverträge, Verbindlichkeiten wie z.B. Versicherungsverträge, Ratenverpflichtungen, ungezahlte Rechnungen usw.

Zuständige Einrichtung

Referat Soziale Angelegenheiten
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Steingass

Telefon:
02173 794-2122

Herr Jungen

Telefon:
02173 794-2120