Hilfe zur Weiterführung des Haushalts

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Hilfe zur Weiterführung des Haushalts

Allgemeine Informationen

Personen mit eigenem Haushalt, die ihren Haushalt nicht weiterführen können und auch kein Angehöriger vorhanden ist, der diese Aufgabe übernehmen kann, kann Hilfe zur Weiterführung des Haushalts gewährt werden, sofern nicht bereits gleiche Leistungen von einem vorrangigen Leistungsträger (Krankenkasse/ Pflegekasse) übernommen werden. Die Hilfe umfasst die Übernahme der Kosten der persönlichen Betreuung von Angehörigen sowie für sonstige zur Weiterführung des Haushalts erforderliche Tätigkeiten.

Notwendige Unterlagen:

Nachweise über sämtliche Einkünfte und Belastungen (z.B. Miete, Rente), evtl. Ablehnungsbescheide vorrangiger Leistungsträger (Krankenkasse/Pflegekasse), MDK-Gutachten.

Rechtliche Grundlagen:

Sozialgesetzbuch (SGB XII) - Sozialhilfe

Zuständige Einrichtung

Referat Soziale Angelegenheiten
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Brück

Telefon:
02173 794-2220

Frau Gemicioglu

Telefon:
02173 794-2221