Amtsvormundschaften

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Amtsvormundschaften

Allgemeine Informationen

Ist bei der Geburt eines Kindes die Mutter minderjährig und ledig, so erhält das Kind einen Amtsvormund. Zum Vormund wird ein Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin des Referates Beistandschaften bestellt. Dieser/Diese haben bis zur Volljährigkeit der Mutter die volle elterliche Sorge für das Kind.

 

Zuständige Einrichtung

Allgemeiner Sozialer Dienst
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.
Telefon: 02173 794-3333
Fax: 02173 794-3002