Verkehrsrechtliche Genehmigungen

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Verkehrsrechtliche Genehmigungen

Arbeitsstellen, Baumaßnahmen  und auch Festveranstaltungen, die im öffentlichen Straßenbereichen durchgeführt werden, bedürfen einer gebührenpflichtigen Genehmigung nach § 45 der Straßenverkehrsordnung.

Nach entsprechendem Antrag (mindestens zwei Wochen vor Beginn der Arbeiten / Festveranstaltung) wird eine verkehrsrechtliche Genehmigung mit Vorgaben hinsichtlich den  erforderlichen Sicherungsmaßnahmen erteilt.

Als DOWNLOAD  finden Sie hier technische Vorschriften, Richtlinien und Hinweise für Tiefbauarbeiten an öffentlichen Straßen, Wegen und Plätzen im Stadtgebiet von Langenfeld.

Bei privaten Bauvorhaben und Festveranstaltungen ist das Referat Recht und Ordnung zuständig.

Bei öffentlichen Bauvorhaben im Straßenbereich sind folgende Ansprechpartner zuständig:

Zuständige Einrichtung

Referat Umwelt, Verkehr, Tiefbau
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Kynast

Telefon:
02173 794-5309

Herr Zagray

Telefon:
02173 794-5312