Beratung zur Überwindung einer Notlage

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Beratung zur Überwindung einer Notlage

Allgemeine Informationen

Zu allen Hilfsmöglichkeiten, die das zwölfte Sozialgesetzbuch bietet, werden Beratungen angeboten. Die Beratungen betreffen die persönliche Situation, den Bedarf sowie die mögliche Stärkung der Selbsthilfe zur aktiven Teilnahme am Leben in der Gemeinschaft und zur Überwindung der Notlage.
 
Notwendige Unterlagen:

Die beizubringenden Unterlagen können erst durch ein Beratungsgespräch festgelegt werden.


Rechtliche Grundlagen:

Sozialgesetzbuch (SGB XII) - Sozialhilfe

Zuständige Einrichtung

Soziale Angelegenheiten
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Brück

Telefon:
02173 794-2220

Frau Gemicioglu

Telefon:
02173 794-2221