Angelegenheiten für Menschen mit einer Behinderung

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Angelegenheiten für Menschen mit einer Behinderung

Antrag auf Feststellung einer Schwerbehinderung

Eine Schwerbehinderung und der Grad der Behinderung werden vom Amt für Menschen mit Behinderung beim Kreis Mettmann festgestellt. Die Formulare für den Erstantrag und den Änderungsantrag bei Verschlechterung des Gesundheitszustandes sind im Bürgerbüro und Seniorenbüro der Stadt Langenfeld erhältlich und können dort ausgefüllt wieder abgegeben werden. Das Seniorenbüro unterstützt beim Ausfüllen des Antrags.

Die Verlängerung des Schwerbehindertenausweises kann drei Monate vor Ablauf der Gültigkeit im Rathaus/Bürgerbüro erfolgen. Bitte bringen Sie zur Verlängerung den letzten Feststellungsbescheid mit.

Zuständige Einrichtung

Soziale Angelegenheiten
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Hosan

Telefon:
02173 794-2112

Frau Kremer

Telefon:
02173 794-2111