Netzwerk Demenz

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Netzwerk Demenz

Im Januar 2006 wurde das Langenfelder Netzwerk Demenz gegründet, um den Betroffenen und ihren Angehörigen Hilfestellungen zu geben und sie zu beraten. Daran beteiligt sind verschiedene Einrichtungen aus dem Bereich der demenziellen Versorgung in Langenfeld und Umgebung.

Alle Betreuungs- und Beratungsangebote in Langenfeld sollen aufeinander abgestimmt werden.

Neben der Beratung der Angehörigen sollen in Langenfeld Möglichkeiten etabliert werden, wo Bürgerinnen und Bürger ihre zu pflegenden Angehörigen kurzzeitig in Betreuung geben können, um private Dinge zu erledigen oder einfach nur mal Luft zu holen.

Weitergehende Informationen erhalten Sie bei den verschiedenen Einrichtungen oder im Seniorenbüro der Stadtverwaltung Langenfeld.

In diesem Faltblatt erhalten Sie eine Übersicht über die verschiedenen Angebote im Langenfelder Netzwerk Demenz.

Onlinedienstleistungen

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Onlinedienstleistungen

Sprung zur Icon Legende.

Icon Legende

  • - Anmeldung oder höhere Vertrauensstufe erforderlich

  • - Kostenpflichtig

Sprung zur den Onlinedienstleistungen

Zuständige Einrichtung

Referat Soziale Angelegenheiten
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Frau Hosan

Telefon:
02173 794-2112