Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

BIS: Suche und Detail

Dienstleistungsinformationen

Eingliederungshilfe für Menschen mit Behinderung

Allgemeine Informationen

Personen, die durch eine Behinderung im Sinne des Neunten Buches des Sozialgesetzbuches (SGB IX) wesentlich in Ihrer Fähigkeit, an der Gesellschaft teilzuhaben, eingeschränkt oder von einer solch wesentlichen Behinderung bedroht sind, können Leistungen der Eingliederungshilfe erhalten, solange nach der Besonderheit des Einzellfalles Aussicht besteht, dass die Hilfe wirksam ist.

Notwendige Unterlagen:

Die beizubringenden Unterlagen richten sich gerade in diesem Bereich nach den persönlichen Verhältnissen der/des Hilfesuchenden und können daher erst durch ein Beratungsgespräch festgelegt werden.
 

Rechtliche Grundlagen:

Sozialgesetzbuch (SGB XII) - Sozialhilfe

Zuständige Einrichtung

Referat Soziale Angelegenheiten
Konrad-Adenauer-Platz 1
40764 Langenfeld Rhld.

Zuständige Kontaktpersonen

Herr Kreißl

Telefon:
02173 794-2113